Jetzt unverbindlich anfragen:

0221 - 709 009 0

Inhaber Dipl.-Oec. Martin Bleckmann


Steuerberater & Wirtschaftsprüfer

Beratungsschwerpunkte:

  • Steuerliche Beratung von Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Steuerliche Beratung von Einzelunternehmen und Freiberuflern
  • Betriebswirtschaftliche Analysen und Beratung
  • Rechtsformwahl
  • Finanzierungsanalysen
  • Bewertung von Unternehmen und Unternehmensteilen
  • Unterstützung bei sowie Durchführung von Jahresabschlussprüfungen

 

Kurzvita Martin Bleckmann

Vor- und Zuname: Martin Bleckmann
Wohnort: Köln
Geburtstag und -ort: 31.10.1979 – Wesel
Familienstand: ledig

Berufsexamina:

  • Juni 2012: Wirtschaftsprüfer-Examen
  • Januar 2010: Steuerberater-Examen


Hochschulabschluss:

Diplom-Ökonom (Ruhr-Universität Bochum)

Schulabschluss:

Abitur

Beschäftigungsverhältnisse:

  • Ebner Stolz Mönning Bachem (Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft, Hamburg), zuletzt als Steuerberater und Prüfungsleiter
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ausländisches und Internationales Finanz- und Steuerwesen der Universität Hamburg (IIFS)


Publikationen:

Co-Autor eines Kommentars zum Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) (Dashöfer-Verlag)

Entpflichtung von Pensionsverpflichtungen – Maßnahmen zur Entpflichtung als Vorbereitung auf einen Unternehmensverkauf (mit Christof Quiring und Dietmar Wellisch), Neue Wirtschafts-Briefe 19/2006, Fach 17, S. 2027-2042.

§ 409A des Internal Revenue Code – Eine neue steuerliche Bedrohung für Mitarbeiterentsendungen in die USA und für die Bündelung von Versorgungszusagen im Konzern? (mit Reiner Schwinger und Dietmar Wellisch), Internationales Steuerrecht 2006, S. 253-257.

Schuldbeitritt und unmittelbare Pensionsverpflichtungen – Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 16.12.2005 (mit Dietmar Wellisch), Der Betrieb 2006, S. 120- 123.